Demenzpflege

Der Umgang mit demenzkranken Menschen ist für Angehörige und Pflegepersonal immer eine Herausforderung. Der Vater, die Mutter, die Oma: Plötzlich erinnert sich der geliebte Mensch nicht mehr und verhält sich unsicher gegenüber seiner Umwelt. Deshalb ist der professionelle, liebevolle und gut geschulte Umgang äußerst wichtig. Wir möchten drauf hinweisen das wir ein "offenes Haus" sind d.h. wir haben keinen geschlossenen Dementenbereich.

 

Das gewährleistet die Demenzpflege unseres Hauses

  • Individuelle Eigenmöblierung der persönlichen Räume für ein vertrautes Gefühl
  • Behindertengerechtes Bad und WC
  • Kontinuierliche und vertrauensvolle Betreuung durch unser geschultes Pflegepersonal
  • Einbindung der Angehörigen nach persönlichen Bedürfnissen und Wünschen
  • Freundlich eingerichteter Aufenthaltsraum für gesellige Aktivitäten
  • Einen geschützten Bereich im Tagesraum-offen
  • Liebevolle Betreuung durch unsere Betreuungskräfte nach § 43b

 

Sie möchten mehr über die Möglichkeiten und Leistungen in unserem Haus erfahren?

Wir beraten Sie gerne persönlich. Weitere Informationen zu den Pflegesätzen finden Sie auch im Bereich Leistungsentgelt.