Menschlichkeit und Fürsorge prägen unsere Arbeit

Unser Leitbild basiert auf dem Grundsatz:

 

Die Würde des Menschen
ist unantastbar!

 

Wir wollen unseren Bewohnern eine größtmögliche Zufriedenheit und Lebensqualität in einer familiären Atmosphäre erhalten und fördern.

Insbesondere stellen wir die Individualität des Bewohners heraus, in seiner Einzigartigkeit wird er ganzheitlich gesehen und betreut.

Wir berücksichtigen die Gewohnheiten unserer Bewohner, erkennen seine Fähigkeiten, um die Selbständigkeit zu wahren und zu fördern.

Selbstverständlich gehört dazu, dass jeder Bewohner seinen persönlichen Lebensraum nach eigenen Wünschen weitestgehend gestalten kann.

 

Die Beziehung zwischen Bewohnern und der gesamten Belegschaft basiert auf gegenseitigem Respekt, Akzeptanz und Vertrauen.

Die angepasste Bezugspflege fördert den Aufbau und Erhalt einer vertrauensvollen Beziehung zwischen Bewohner und Pflegepersonal.

 

Unser Bestreben ist es, nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen die Pflege individuell zu planen und durchzuführen. Grundlage ist das Pflegemodell der Aktivitäten und existentiellen Erfahrungen des Lebens nach Frau Prof. Monika Krohwinkel.

Wir arbeiten teamorientiert, beziehen den Bewohner, seine Angehörigen und Bezugspersonen sowie alle an der Pflege Beteiligten mit ein.

 

Selbstverständlich werden die Daten der Bewohner in der Dokumentation vertraulich behandelt.

 

Unsere gute Pflegequalität sichern wir durch regelmäßige Fort- und Weiterbildung, sowie durch ständige interne Überprüfungen durch die Pflegedienstleitung und unserer Qualitätsmanagement-Beauftragten.

 

Wir sind uns bewusst, dass wir uns in einem ständig wachsenden Prozess befinden, wollen diesen gemeinsam mit den Bewohnern und allen an der Pflege Beteiligten gehen.